Von flüssig zu schaumig: Haben Sie sich schon einmal gefragt, worin der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Handseife liegt? Sind bestimmte Reinigungsprodukte effektiver bei der Entfernung von Keimen und welche halten die Haut am besten sanft und zart? Hier verraten wir Ihnen die Details, welche die einzelnen Seifenarten voneinander unterscheiden, ihre individuellen Vorteile und wie und wann sie am wirksamsten zu verwenden sind.

Flüssigseife

Flüssigseifen werden in Pumpflaschen abgefüllt, was sie hygienisch und bequem in ihrer Handhabung macht. Sie sind darüber hinaus ideal für sensiblere und trockene Hauttypen, da sie dichten Schaum bilden sowie einen niedrigen pH-Wert haben und besonders sanft und feuchtigkeitsspendend sind. Sie können Flüssigseife den ganzen Tag über beliebig oft verwenden.

 

Passende Flüssigseife finden

Schaumseifen

Schaumseifen sind zunächst flüssig, verwandeln sich aber in Schaum, sobald sie aus dem Spender gepumpt werden. Sie gelten als ergiebiger, da sie bereits bei einer geringen Menge einen dichten Schaum bilden – daher sind sie perfekt geeignet für Familien und den häufigen Gebrauch in einem geschäftigen Umfeld. Viele Schaumreiniger beinhalten darüber hinaus feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, welche die Haut nicht austrocknen und gut verträglich für alle Hauttypen inklusive sensibler Haut sind.

 

Passende Schaumseife finden

Feste Seife

Feste Seifen benötigen keine Kunststoffverpackung und bieten daher eine umweltfreundliche Alternative zu Flüssig- und Schaumseifen, die Abfall verursachen. Viele Handseifen enthalten außerdem Lipide und Feuchtigkeitsspender, die einen dichten Schaum bilden und in vielen verschiedenen Varianten – von medizinisch über duftend bis hin zu handgemacht – erhältlich sind. Darüber hinaus sind sie auch kostengünstig, denn sie sind ergiebiger und daher langlebiger. Am besten sind sie aber für den Gebrauch zu Hause geeignet, da die Verwendung fester Seife von vielen unterschiedlichen Menschen unhygienisch ist.

 

Passende feste Seife finden

Die beste Seife für Ihre Haut auswählen

Bei der Wahl der richtigen Seife kommt es in erster Linie auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Handseifen in Kunststoffverpackungen stellen die hygienischste Option in öffentlichen Waschräumen dar, da sie sicherstellen, dass niemand mit der Seife im Inneren der Verpackung in Berührung kommen kann. Feste Seifen eignen sich am besten für das eigene Zuhause, wo sie nur von einer geringen Anzahl Menschen aus der eigenen Familie genutzt werden. Sie können ein Produkt wählen, das sich am besten für Ihren Hauttyp eignet und Ihren Duftvorlieben entspricht – wie Hygiene-Plus Sensitive Flüssigseife mit Aloe Vera oder die sanfte Flüssigseife mit Milch & Olive.